230904_KRO_AU_2023 05 25 PCT 25000996 BF2+3 Vogelperspektive Blickrichtung Nord.jpg Wohnen

Terra Stadtquartier Köln-Rondorf

Der Terra Immobilienfonds Stadtquartier Köln-Rondorf wird an einem Top-7-Standort in verschiedene Wohnformen als Teil einer großen Stadtteilentwicklung investieren. Die Verteilung verschiedener Wohnformen wie Reihenhäuser, öffentlich geförderter Wohnungsbau und Geschosswohnungen für verschiedene Generationen ermöglicht eine breite Ansprache von Mietern, eben so weitgefasst wie auch die Gesellschaft ist. Das Fondsvolumen wird sich auf rund 250 Mio. € belaufen. Besonderer Fokus liegt auf einer nachhaltigen, energetischen Bauweise, zertifizierten Gebäude („Green Buildings“) und möglichst autarke Energiekonzepte mit einem Kaltnahwärmenetz sowie Photovoltaik-Anlagen mit Batteriespeichern. Der Fonds wird als taxonomiekonformer Artikel-9 Fonds mit dem Fokus auf das Umweltziel "Klimaschutz" aufgelegt.  Die Grundstücksentwicklung erbringt ein Joint Venture aus namhaften Projektentwicklern. Das Bebauungsplanverfahren wird im Frühjahr 2024 abgeschlossen sein. Den Bau wird eines der größten Generalunternehmer Deutschlands realisieren. Bis spätestens 2028 werden in verschiedenen Erschließungs- und Bauabschnitten rd. 350 Wohneinheiten nebst Stellplätzen für den Fonds realisiert. Neben den Wohneinheiten sollen auch zwei Kindertagesstätten für den Fonds errichtet werden. In der gesamten Stadtteilerweiterung werden Menschen in mehr als 1.300 Einheiten ein neues Zuhause finden. Der Stadtteil wird dann an das Straßen- und U-Bahnsystem angeschlossen sein. Die Transaktion wird über Eigenkapital, öffentliche Darlehen für den geförderten Wohnungsbau sowie über KfW-Förderdarlehen finanziert und einen Leverage von rd. 30% aufweisen. Unter der Berücksichtigung konservativer Bewirtschaftungsannahmen und rd. 70 mietpreisgebundener Wohnungen (rd. 20 % des Fondsvolumens) erwirtschaftet der Fonds voraussichtlich jährlich rund 4,0-4,5 % Ausschüttungsrendite. Die IRR-Rendite liegt aufgrund der jährlichen Darlehenstilgungen und der auslaufenden Mietpreisbindung mit voraussichtlich rund 7-8 % deutlich darüber.  

Mehr erfahren
iStock-1536519221.jpg Wohnen

Terra Haus-Welten II

Derzeit befinden wir uns im Capital Raising des Terra IF 5 Haus-Welten II. Dieser Fonds ist das logische Folgeprodukt des erfolgreich vollinvestierten Terra Immobilienfonds Haus-Welten I und wird sich auf Reihen- und Doppelhäuser zur Vermietung an Familien in den Speckgürtellagen deutscher Metropolregionen konzentrieren. Ein Schlüsselprinzip des Erfolgs liegt in der frühzeitigen Identifizierung und Entwicklung von Immobilienprojekten sowie der Überzeugung der Anleger vor der Fondsauflage (Keine Blind-Pool-Fonds). Aus diesem Grund sichern wir uns frühzeitig den Zugriff auf Projekte/Grundstücke, um mit einem konkreten Startportfolio auf Investoren zugehen zu können. Bereits heute konnte ein bedeutender Teil des Portfolios für den Terra Immobilienfonds Haus-Welten II exklusiv aus dem umfangreichen Netzwerk gesichert werden. Das angestrebte Fondsvolumen liegt bei etwa 450 bis 500 Millionen Euro, wobei ein Startportfolio mit einem Projektvolumen von rund 200 Millionen Euro bereits gesichert ist. Dies ermöglicht ein zügiges Abrufen der Kapitalzusagen. Die Zielrendite liegt zwischen 4,00 % und 4,50 % p.a.. Der Terra Immobilienfonds Haus-Welten II greift einen gesellschaftlichen Trend auf, der sich seit der Corona-Pandemie 2020 deutlich beschleunigt hat. Home-Office und digitaler Unterricht haben den Wunsch nach Privatsphäre und Ausgleich verstärkt. Diese Bedürfnisse lassen sich in einem Haus mit Arbeitszimmer und Garten besser realisieren, was die Nachfrage nach Mietobjekten, insbesondere Einfamilienhäusern, stetig steigen lässt. Auch die aktuell hohe Zinsbelastung steigert den Wunsch nach einem Haus zur Miete, da die monatliche Belastung bei einem Hauskauf für vielen Haushalte wirtschaftlich nicht tragbar ist. Der Fonds legt großen Wert auf Neubauimmobilien mit hohen energetischen Standards und innovativen, nachhaltigen Energiekonzepten. Alle Projekte werden im KfW-Standard "Klimafreundliches Wohngebäude mit QNG" realisiert, um einen positiven Umwelteinfluss zu gewährleisten. Zudem werden alle Häuser eine Wärmepumpe sowie eine PV-Anlage inklusive Batteriespeicher haben, um die Mieter einen gewissen Autarkiegrad zu gewährleisten.  Wir setzen somit konsequent auf eine ganzheitliche Strategie, die ökologische, soziale und governance-relevante Aspekte berücksichtigt, um langfristig erfolgreiche und nachhaltige Investments zu ermöglichen.

Mehr erfahren

Fonds im Bestand

Unsere bereits platzierten Fonds

Unsere beiden Kita-Welten-Fonds sind voll platziert und befinden sich aktuell noch in der Investitionsphase. Darüber hinaus konnten wir unseren ersten Einfamilienhaus-Fonds "Haus Welten I" voll platzieren.

Alles ansehen
  • Reichenbach.jpg Wohnen

    Terra Haus-Welten I

    Ein solcher Fonds ist in dieser Größe in Deutschland noch nicht aufgelegt worden: 407 Einfamilienhäuser, Doppel- und Reihenhäuser sind sicher im Immobilienbestand. Der Ankauf der Projekte ist vollzogen, sämtliche baurechtlichen Voraussetzungen sind erfüllt und erste Projekte sind bereits vollvermietet. Die Fondskonzeption, Grundstücksakquise und Vertragsverhandlungen starteten im August 2020, und im Juli 2021 erfolgte die erfolgreiche Fondsauflage. Bis Ende 2022 waren alle Projekte kaufvertraglich gesichert, und somit war der Artikel-8-Fonds nach nur 1,5 Jahren vollinvestiert. Angesichts des überwältigenden Erfolgs bei Investoren, Grundstücksentwicklern und Baupartnern sowie einer vielversprechenden Projektpipeline steht bereits das nächste Fondsprodukt in den Startlöchern: der Terra Immobilienfonds Haus-Welten II. Die Immobilien des Terra Immobilienfonds Haus-Welten I befinden sich in den großen, wirtschaftsstarken Ballungsräumen Deutschlands, in denen dringender Bedarf an neuem Wohnraum für anspruchsvolle, solvente Mieter besteht. Diese Häuser erfüllen den Wohntraum vieler Familien – sie sind geräumig, mit Garten, und sie bieten optimale Bedingungen für ein ungestörtes Wohnen und Arbeiten. Die kontinuierlich steigende Nachfrage nach Mietobjekten, besonders in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten und bei steigenden Zinsen, spiegelt sich in den Vermietungserfolgen der bereits fertiggestellten Projekte wider. Zudem reagieren wir auf den gesellschaftlichen Trend, der sich seit der Corona-Pandemie 2020 beschleunigt: Flexibles Arbeiten im Home-Office und alternative Familienstrukturen mit speziellen Platzbedürfnissen werden von vielen Haushalten in Deutschland nachgefragt. Der Wunsch nach Privatsphäre, Unabhängigkeit und Ausgleich lässt sich in einem Haus mit Arbeitszimmer und Garten leichter realisieren. Der Fonds wurde mit rund 155 Mio. € Eigenkapital von zwei großen deutschen Versicherungskonzernen gezeichnet und strebt bei einem Volumen von etwa 280 Mio. € sowie einem Leverage von weniger als 50 % eine Rendite von über 4,0 % p.a. an.

    Mehr erfahren
  • Moritz.jpg Bildung

    Terra Kita-Welten I

    Kitas sind eine der dringendsten und wichtigsten Aufgaben der öffentlichen Daseinsfürsorge. Die dynamische demographische Entwicklung und der politische Wille zur Verbesserung der Bildungs- und Betreuungslandschaft sind die Haupttreiber dieser Entwicklung. Und dieser Bedarf wächst in einer zukünftig weiter flexibilisierten Arbeitswelt.  Die Kommunen sind teils überfordert mit der Bereitstellung von Plätzen, was nicht zuletzt daran liegt, dass es an geeigneten Grundstücken und eigenem Fachpersonal für die Planung, den Bau und den Betrieb von Kitas fehlt. Hinzu kommt die schwierige Finanzlage vieler Städte. Der Fonds möchte als Impact Fonds einen Beitrag zum Abbau dieses Notstandes beitragen über den Bau und die langfristige Bewirtschaftung von nachhaltigen, energieeffizienten und bedarfsgerechten Kindertagesstätten. Der Eigenkapitalgeber ist ein größeres Versorgungswerk. Wir hatten den Fonds ursprünglich mit 50 Millionen Euro aufgelegt und uns zunächst den Wünschen entsprechend des Investors auf Kindertagesstätten im Gebiet des Landschaftsverbands Rheinland beschränkt. Mittlerweile ist der Fonds auf rd. 120 Millionen und das gesamte Bundesgebiet gewachsen. Wichtig war und ist die Schaffung neuer Kita-Plätze über Neubauprojekte, Kapazitätserweiterungen oder Umwidmungen anstelle von reinen Bestandsankäufen. Der Fonds besteht ausschließlich aus Gebäuden, die ganz oder größtenteils mit Kitanutzung belegt sind. Im letzteren Fall sind in anderen Gebäudeflächen andere soziale oder wohnwirtschaftliche Nutzung vertreten. Die Zielrendite des 120 Mio. € schweren Terra Immobilienfonds Kita-Welten I Iiegt bei 4,75 % p.a. bei einem 50%-Leverage kalkuliert. Den aktuellen Berechnungen des Businessplan zur Folge wird die Zielrendite erreicht. Die Fonds-Laufzeit beträgt 13,5 Jahre inkl. der Investitionsphase. Es wurden insgesamt 22 Kindertagesstätten für den Fonds angekauft, damit ist der Kita-Welten I-Fonds voll investiert.

    Mehr erfahren
  • Berlin.jpg Bildung

    Terra Kita-Welten II

    Kindertagesstätten sind in mehrfacher Hinsicht eine Investition in die Zukunft: Für unsere Gesellschaft bedeuten sie Förderung der kindlichen Entwicklung und zugleich die Entlastung vor allem berufstätiger Familien. Für unsere Investoren sind Kindertagesstätten eine der sichersten denkbaren Finanzanlagen, denn sie werden sehr lange Mietverträge von gemeinnützigen, öffentlich geförderten und anerkannten Trägern der Jugendhilfe betrieben. Damit ist das Risiko eines Mietausfalls sehr gering. Kitas werden auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten weiterbetrieben. Der Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz untermauert dies noch und verschafft dem Geschäftsmodell eine einzigartige Solidität durch Kontinuität. Die Terra KVG greift dabei auf ihre langjährige Erfahrung im Bereich Entwicklung, Planung und Bau von Kindertagesstätten zurück. Wir treffen in allen Phasen der Wertschöpfung Entscheidungen auch mithilfe der Expertise ausgewiesener Fachleute, sodass wir nicht nur schlüsselfertige Gebäude erhalten, sondern auch sehr genau wissen, wie diese im Detail beschaffen sind. Der Fonds besteht ausschließlich aus Gebäuden, die ganz oder größtenteils mit Kitanutzung belegt sind. Im letzteren Fall ist auch in anderen Gebäudeflächen eine soziale oder wohnwirtschaftliche Nutzung vorgesehen. Der Terra Kita-Welten II Fonds wurde für die Depot-A-Anlage einer großen regionalen Bank aufgelegt. Der Investitionsstrategie des Anlegers folgend, wurden Objekte zur außerschulischen Betreuung von Kindern, insbesondere Kindertagesstätten, in den Fonds eingebracht. Das Fokus-Gebiet befindet sich in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Vereinzelt wurde auch in anderen deutschlandweiten Standorten investiert. Das Fondsvolumen liegt bei rund 50 Mio. €, welche in 12 Kitas investiert sind. Es wird mit einer Rendite von 3,00 % p.a., ohne den Einsatz von Fremdmitteln kalkuliert. Die Fonds-Laufzeit beträgt 12,5 Jahre inkl. der Investitionsphase. Der Fonds ist voll investiert. Der Großteil der Kindertagesstätten sind bereits fertiggestellt und in das Fondsvermögen übergegangen. Vereinzelte Kitas sind noch im Bau.

    Mehr erfahren
  • iStock-1440715194.jpg Public

    Terra Public-Tenants

    Der Fonds verfolgt die Strategie, in Immobilien mit langfristigen Mietverhältnissen der öffentlichen Hand und somit abgesicherten Mieterträgen zu investieren. Dabei wird eine attraktive jährliche Ausschüttung (Planung > 5,0 % p.a.) auf das investierte Kapital bei gleichzeitig minimiertem Risikoprofil (kein Mietausfallrisiko) generiert. Das Fondskonzept reagiert auf die überdurchschnittlich gestiegene Nachfrage und den hohen Investitionsbedarf im Bereich der öffentlichen Infrastruktur (Schulen, Ministerien, Ämter, Behörden etc.). Das Mieterklientel fokussiert sich auf staatliche oder staatsnahe Nutzer mit sehr guter Bonität. Langfristig indexierte Mietverträge bieten einen Schutz gegen die derzeit hohe Inflation. Eine regionale Diversifikation wird durch Investitionen in verschiedenen Bundesländern und dynamischen Wachstumsregionen erreicht. Das Zielvolumen des Fonds beträgt rd. 200 Mio. €. Es wird ein ESG-konformes Investment (Artikel-8-Fonds) gewährleistet. Sämtliche Gebäude werden in den aktuellsten Energieeffizienzstandards entwickelt. Neben der energieeffizienten Bauweise (Environment) investiert der Fonds in die infrastrukturelle Daseinsvorsorge der öffentlichen Hand (Social). Sowohl bei der Bewirtschaftung der Immobilien als auch im Fonds Management der Terra KVG wird eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung und -kultur zu Grunde gelegt (Governance).

    Mehr erfahren

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Bei allen Fragen rund um Investment und Fonds, aber auch zum Thema "Mieten" sind wir für Sie da.

Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen, Social-Media-Plattformen und Kartendiensten. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Undefined property: WhichBrowser\\Model\\Device::$model on line 235 in file \/homepages\/13\/d984699410\/htdocs\/src\/Domain\/Request\/Utils\/TwigRenderer.php." } }